Le Prix Bulles - Genusspreis der Amis Champbernois

Die Amis Champbernois wollen an dieser Stelle gastronomische Leistungen empfehlen und verlinken - unser Fokus liegt auf einem spannenden Getränkeangebot (und dabei natürlich insbesondere Schaumwein und Champagner).

Viele traditionelle Gastroführer bewerten ja meist "nur" das Essen - diese Lücke wollen wir an dieser Stelle etwas verkleinern.

Wir vergeben (mit einem kleinen Augenzwinkern an einen sehr bekannten Restaurantführer) eine bis drei Bulles. In der gleichen Analogie verweist auch schon "nur" eine Bulle auf eine tolle Schaumweinkarte, die Einstiegshürde ist also hoch.

Schweizer Restaurants und Vinotheken/Bars können sich gerne auch selbst bewerben durch Einsendung ihrer aktuellen Weinkarte (am besten als Weblink oder als PDF).


Le Prix Bulles - Schweiz

Die Schweizer Rangliste wird periodisch aktualisiert.

Aktueller Stand: Dezember 2021 (Schlussrangliste 2021).
Nächstes Update: Ende 2022.

Unsere zwei transparenten Bewertungskriterien sind:

  • Sortiment und Sortimentspflege: Breite (Regionen weltweit) und Tiefe (in einer Kernregion wie etwa der Champagne) des Angebots. Balance zwischen grossen Namen und eher unbekannten Winzern und Trouvaillen. Abstimmung mit dem Gesamtangebot (etwa Weinbegleitung/Pairing). Ist bei all diesen Kriterien eine klare Handschrift des Sommeliers/Gastgebers erkennbar?
  • Preis-Leistung: Kalkulation aus Sicht des Gastes (wobei hier auch das sonstige Preisniveau des Angebots und die Lage berücksichtigt wird, zum Beispiel zentrale Lage in der Stadt Zürich versus Landgasthof).    

Die Liste ist innerhalb einer Bewertungsstufe alphabetisch sortiert.

Weitere Empfehlungen und Bewerbungen sind - wie eingangs erwähnt - jederzeit herzlich willkommen.

Le Prix Bulles

Trois Bulles ***

  • Gustav, Zürich, ZH - Leider geschlossen seit Ende 2019. Das Restaurant Gustav inklusive der gleichnamigen Weinbar wird an dieser Stelle trotzdem erwähnt. Damit definieren wir einen Bezugswert welcher Schweizer Schaumweinkarte wir die Höchstnote von drei Bulles verleihen würden. Momentan (Stand Ende 2021) erreicht unserer Meinung nach noch keine andere Schaumweinkarte in der Schweiz diese Höchstnote.

Deux Bulles **

  • Cheval Blanc, Basel, BS
  • Einstein, St. Gallen, SG
  • Gabbani (Ristorante Gabbani), Lugano, TI - Sehr faire Kalkulation.
  • IGNIV "Filiale" Zürich (Bar und Restaurant), Zürich, ZH - NEUEINSTEIGER 2021. Sehr tolle Karte mit über 100 Positionen (inklusive Details wie Degorgierdatum oder Basis-Jahrgang), leider selbst für den Grossraum Zürich und für die Spitzengastronomie hohe bis sehr hohe Preise.
  • Marina Walensee, Unterterzen, SG - Führt als eines von ganz wenigen Restaurants in der Schweiz eine separate Champagnerkarte! Tolle Auswahl an Winzerchampagnern.
  • Ochsen, Zug, ZG - Sehr faire Kalkulation.
  • Park Hotel, Vitznau, LU - Immens grosse Auswahl, gleiches gilt für die Stillweine. Eine der umfangreichsten Weinkarten in der ganzen Schweiz. Hohe Preise. Von allen mit ** ausgezeichneten Lokalen momentan am nächsten an *** Bulles.
  • Resort Bürgenstock, Luzern, LU - Dem mondänen Resort entsprechend sehr hohe Preise.
  • Säntis, Appenzell, AI - Fokus auf grosse Namen wie Krug oder Bollinger.
  • Schauenstein, Fürstenau, GR
  • Stucki (Tanja Grandits), Basel, BS
  • The Restaurant (sowie Schwesterbetrieb The Japanese Restaurant, beide im Hotel Chedi), Andermatt, UR - Fokus auf grosse Namen, leider sehr hohe Preise (selbst auf Niveau Luxushotellerie).

Une Bulle *

  • 20/20 (Weinbar im EG, Restaurant im ersten Stock), Zürich, ZH - Fokus auf Mövenpick-Sortiment. Das ist nicht erstaunlich: Bar/Restaurant gehören zu Mövenpick Wein. Sehr faire Kalkulation, insbesonders in Relation zum zentralen Standort.
  • Bernerhof, Gstaad, BE
  • Casino (Kultur Casino), Bern, BE - ABSTEIGER 2021, 2020 noch mit ** Bulles. Etliche Positionen sind 2021 leider von der Karte verschwunden. Dennoch nach wie vor eine schöne Auswahl mit für das historische Ambiente mutigem Fokus auf Winzerchampagner und Verzicht auf grosse Namen/Häuser.
  • Frutt Mountain Resort, Melchsee-Frutt, OW - NEUEINSTEIGER 2021. Eine relativ kleine, aber sehr gelungene Auswahl.
  • El Paradiso, St. Moritz, GR
  • Gamper Bar, Zürich, ZH - Einige der wenigen Weinbars mit Stern. Auf eine solche Schaumweinkarte könnten und sollten die allermeisten Weinbars und sogar viele Restaurants in der Schweiz neidische Blicke werfen. Faire Kalkulation im Grossraum Zürich.
  • Grand Chalet, Gstaad, BE
  • Haberbüni, Liebefeld bei Bern, BE - NEUEINSTEIGER 2021. Einige Chardonnay-Champagner runden neu das bisherige Pinot Noir-betonte Angebot (Bollinger, Henri Giraud...) ab. Das war der fehlende Mosaikstein. Sehr faire Kalkulation.
  • Hotel de Ville, Crissier, VD
  • [Lucide (vormals RED), Luzern, LU - Separate Schaumweinkarte 2020. Momentan, das heisst Ende 2021, leider online nicht einsehbar, in Bearbeitung. Bewertung erfolgt in Klammern bis die neue Karte veröffentlicht wird.]
  • Maison Wenger, Le Noirmont, JU
  • Metaworld, Lugano-Paradiso, TI - Faire Kalkulation.
  • Ristorante Segreto, Wittenbach, SG
  • Traube, Trimbach, SO - Schönes Detail: Der Sommelier listet sogar die genaue Dosage bei den Schaumweinen auf. Auch die Stillweinkarte kann mit ca. 1000 Positionen mehr als überzeugen.
  • Wunderbrunnen, Opfikon, ZH - Wir bewerten wie erwähnt nur die Schaumweine. Die gesamte Wunderbrunnen-Weinkarte (also inklusive aller Stillweine) hätte sicher drei Sterne verdient, ist sie doch eine der umfangreichsten in der ganzen Schweiz.

Le Prix Bulles - International

International beschränken wir uns an dieser Stelle auf 10 Destinationen, welche ihren Gästen allesamt eine unglaubliche Vielfalt an Schaumweinen und Champagnern anbieten. In alphabetischer Reihenfolge:

  • 11 Madison Park, New York, USA - Schier endlose Liste an Weinen, jedoch sehr hohes Preisniveau bei Essen wie Wein.
  • Antica Bottega del Vino, Verona, Italy - Sehr umfangreiche Liste an italienischen Schaumweinen, nebst vielen Champagnern.
  • Balthazar, Copenhagen, Denmark - Unter anderem mit einem Heidsieck 1907 aus einem Schiffswrack für Lottogewinner ;)
  • Bubble Dogs, London, UK - Sehr mutige Kombination aus Hot Dogs und Schaumwein/Champagner.
  • Le Wine Bar, Reims, France - Sehr viele Winzerchampagner, relativ günstige Preise.
  • Palais Coburg, Vienna, Austria - Fokus auf grosse und bekannte Namen, leider etwas wenige kleine Produzenten/Winzer.
  • Pix Pâtisserie, ("a little slice of France"), Portland, USA - Wohl die beste Schaumweinkarte weltweit, und das in...Portland!
  • Restaurant le Parc/Les Crayeres, Reims, France - Weinkarte leider nicht online verfügbar, ca. 600 Champagnerpositionen.
  • Restaurant Mosaic (at the Orient), Pretoria, South Africa - Wohl die beste Auswahl in Afrika. Sorgfältiges Pairing mit Essen.
  • Vue du Monde, Melbourne, Australia - Wohl eine der besten Schaumweinlisten in Australien, wenn nicht sogar in Asien-Pazifik.
Gerade in der Region Champagne bieten natürlich viele Lokalitäten ein umfangreiches Schaumweinsortiment (im Decanter-Link: 'we asked for insider tips from those working for some of the top Champagne houses') an.

Der aktuelle Schweizer Champagner-Botschafter Reto Künzi schlägt spontan drei Orte in der Region vor: Au bon manger und The Glue Pot (beide in Reims) sowie Aux Crieurs de Vin in Troyes.

Auch das aktuelle Buch der Champagnerexpertin Essi Avellan MW listet viele Restaurants und Vinotheken/Bars in der Region Champagne auf.

Global bietet die Webseite und mobile App StarWineList eine gute Uebersicht zu interessanten Weinkarten auf der ganzen Welt, inklusive englischen Uebersetzungen/Adressen zu sonst schwieriger zu erreichenden Orten wie etwa La Champagne in Osaka, Japan.